_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bilder für den Frieden

Paulina Klasse 3
Ellada Klasse 3
Sharly - Vorschulkind
Julius Klasse 3
Silian & Tom Klasse 3/4
Nils Klasse 4
Gabriella & Nils Klasse 4
Lea und Jonas Klasse 3
Ellada & Smila Klasse 3
Julius 3a
Silian und Josia Klasse 4
Simon und Tom Klasse 3
Minelsu
Minelsu Klasse 4
Lea Klasse 3
Luca Klasse 4
Smila Klasse 3
Paulina 3a
Daniel & Maksim Klasse 4
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bitte unterstützen Sie mit uns das Projekt der Nothilfe für die Ukraine!

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

„Stell dir vor, es ist Frieden, und jeder geht hin!“

Bereits 2018 veröffentliche Udo Lindenberg das Lied Wir ziehen in den Frieden. Damit ruft er heute ganz aktuell wieder zu einer neuen Bewegung des Friedens auf!

Rassist und Kriegstreiber ist man nicht von Geburt an. Vielmehr sind Kinder die  Hoffnungsträger für eine friedliche Welt.

Deshalb zeigen wir hier das offizielle Musikvideo „Wir ziehen in den Frieden“ mit den Kids On Stage.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit diesem Video wollen wir als gesamte Schule: Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und alle Mitarbeiterinnen unsere Trauer und Anteilnahme mit dem Ukrainischen Volk Ausdruck verleihen.
 
Wir stehen gemeinsam für den Frieden im Kleinen wie im Großen ein und hoffen und beten für ein schnelles Ende des Unheils, das Russland über die Ukraine gebracht hat. 
 

Wie eine große Familie

Die erste Advent Grundschule in Solingen startete 1996 in ihr erstes Schuljahr. Ganzheitliche Ausbildung der körperlichen, seelischen und geistigen Kräfte ist das gemeinsame Ziel aller 4.500 Advent Grundschulen weltweit. Hier lernen die Kinder die Welt kennen: lachen, spielen, laufen, schreiben, rechnen, malen und musizieren.

Eine Schule für die Welt in der wir leben bietet:

"Lernen mit Köpfchen und Schaufel"

Ganzheitlicher Unterricht

ABC und 1×1 begreifen Kinder viel leichter, wenn der Unterricht abwechslungsreich gestaltet ist. „Lernen mit allen Sinnen“ fördert die kognitive Entwicklung und die soziale Verantwortung gegenüber Mitmenschen und Umwelt.

Was man von den Mitschülern lernen kann, erfahren die Kinder jeden Tag in ihren Klassenzimmern: Die Jahrgänge 1/2 sowie 3/4 lernen jeweils in einem Raum. Der Unterricht gliedert sich in eine lehrerzentrierte Phase und die Freiarbeit auf, das eigenverantwortliche Lernen mit vorbereiteten Unterrichtsmaterialien.

Ganzheitlicher Unterricht bedarf der aktiven Mitarbeit der Eltern. Regelmäßig geht es raus in die Welt oder mit Schaufel und Eimer in den Schulgarten. Hier ist die Begleitung der Eltern gewünscht. So kann der Kontakt mit der Natur einen wichtigen Ausgleich z.B. zum Lernen mit PC und Internet bieten und ist eine der vier pädagogischen Säulen, auf denen die Advent-Grundschule basiert.

Das Vier - Säulen - Konzept

Gesundheitserziehung - Natur - Bibel - Charakterbildung

Die Ausrichtung unserer Schule orientiert sich an den Empfehlungen zur Erziehung von Ellen G. White. In ihren Ausführungen betont sie die Natur als wichtiges Lehrmittel und die Bibel als Erzieher. Zur harmonischen Entwicklung ausgewogener Persönlichkeiten gehört ferner die Gesundheitserziehung und die Charakterbildung.

Kontakt

zur Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular: Wir benötigen Ihren Namen, um Sie ansprechen zu können und Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer um Ihnen antworten zu können.